Louis-Seize Kommode um 1780-1790

Louis-Seize Kommode mit originaler Patina, Schleswig Holstein um 1780-1790. Dreischübige Kommode mit einem zusätzlichen, unter der Deckplatte liegenden, verdeckten Schub. Der rechteckige Korpus wird von zwei Halbsäulen mit geschnitzten Kapitellen flankiert. Unter dem Kranzgesims ist umlaufend ein Kälberzahn und ein diagonal verlaufendes Dekor angebracht.Maße: Höhe 0,92 m, Breite 0,94 m, Tiefe 0,60 m

Kommentieren nicht möglich.

Nachricht hinterlassen

Möchten Sie uns entwas mitteilen?
Sehr gern!
Neu eingetroffen!     Datenschutz     Impressum © Copyright Matthias Koglin     made by flyy design